Ev. Bücherei Guldental

Öffnungszeiten

Montag:  17.00 Uhr – 18.30 Uhr
Neu seit April 2016 - zusätzlich Donnerstag: 18.30 Uhr – 19.30 Uhr

Büchereileitung

Kirsten Mang (Tel. 915465 oder 0175-1502005)

Facebook

Sie finden uns auch auf Facebook.

Wir halten für Sie die aktuellen Bestseller im Bereich der Belletristik, die neuesten Jugendbücher, Erstlesebücher und eine große Auswahl an Bilderbüchern bereit. Seit letztem Jahr haben wir die Zeitschrift LandLust abonniert. Die Ausleihe ist kostenlos. Durch unsere Leidenschaft zum Lesen können wir Ihnen viele Empfehlungen geben und auch immer die aktuellen Trends präsentieren. Außerdem nutzen wir die Landesbüchereifachstelle, sodass wir immer wieder frischen Wind in den Bestand bekommen.  Ein Besuch lohnt immer! Die Ausleihzeit beträgt 4 Wochen und wird auch gerne verlängert.

Falls Sie zuhause Bücher haben sollten (kein Antiquariat, keine alte Schinken), die ihnen zu schade zum Entsorgen sind, können Sie sich gerne bei Frau Mang melden. Bitte bringen Sie die Bücher nicht in die Bücherei, wir kommen vorbei. Teils stellen wir die Bücher ein, teils verkaufen wir sie um neue Medien zu erwerben. Gemeinsam mit der katholischen Bücherei Guldental betreiben wir ein Tausch-Bücherregal im Gulina (links neben der Kasse).

Seit Dezember 2015 bieten wir zwei mehrsprachige Medienboxen für Flüchtlinge und deren Paten an. In den Kisten sind interaktive Bücher (TipToi- Bücher, Bücher die man hören kann) sowie Wörterbücher, Bildwörterbücher, insbesondere aus dem Sprachraum unserer neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger (Arabisch, Urdu, Tigrigna, persisch). Wir führen auch Kursbücher für´s „einfache“ Deutschlernen im Selbststudium oder  Bücher die unsere Kultur näher bringt. Die Medien können, wie im Übrigen generell, kostenlos ausgeliehen werden von allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Wir danken der ev. Landeskirche über den Zuschuss in Höhe von 1.125 Euro und der Putsch Holding GmbH & Co. KG aus Stuttgart für eine Spende in Höhe von 400 Euro.

Wir haben im Februar und im April 2016 zwei Vorlesenachmittage geplant. Außerdem planen wir der der Kindertagesstätte eine Vorlesebox mitsamt „Vorleseopa“ zu spenden. An dem Projekt arbeiten wir noch, hier suchen wir noch über die Stiftung Lesen passende Sponsoren.